Unterschiedliche Gesteinsarten in einem Krater in Eos Chasma
NASA/JPL-Caltech/UArizona
Unterschiedliche Gesteinsarten in einem Krater in Eos Chasma
ESP_072413_1700
Englisch   

twitter 

DESKTOP-HINTERGRUND
800
1024
1152
1280
1440
1600
1920
2048
2560
2736
2880
4500
4K
8K

Dieses Bild zeigt einen Krater auf dem Boden von Eos Chasma, einem Teil des Grabenbruchsystems Valles Marineris. Krater auf dem Mars sind für Geologen hilfreich, da sie Querschnitte des Untergrunds liefern. Die Südwand dieses Kraters weist unterschiedliche Gesteinsarten mit verschiedenen Farben auf.

Der Bildausschnitt basiert auf farbverstärkten Daten. In den schwarz-weißen Bereichen des Bildes hat man den Eindruck, dass es zwei Gesteinsarten gibt: eine relativ helle und eine dunkle. In dem 1,1 Kilometer breiten Farbstreifen können wir jedoch sehen, dass das dunkle Gestein komplexer ist, da einige einen grünlichen Farbton haben und andere violett sind.

Hinweis: Diese Farben sind nicht die Farben, die ein Mensch vor Ort mit dem bloßen Auge sehen würde! In der farbverstärkten Ansicht erscheinen die Nahinfrarotdaten von HiRISE in Rot, die roten Daten in Grün und die blau-grünen Daten in Blau, damit wir mit einem Blick mehr Informationen erhalten.

Übersetzung: Henning Tritschler

 
Erfassungsdatum:
06 Januar 2022

Mars Ortszeit:
3:45 PM

Breitengrad (Zentrum):
-10°

Längengrad (Ost):
324°

Distanz zum Ziel:
269 km

Originaler Bildmaßstab:
van 27 cm/pixel (mit 1 x 1 Mittelung) naar boven 54 cm/pixel (mit 2 x 2 Mittelung)

Maßstab der Kartenprojektion:
25 cm/pixel

Kartenprojektion:
Rectangular und Norden ist oben

Emissionswinkel:


Phasenwinkel:
61°

Sonnen-Einfallswinkel:
60°, mit der Sonne ca 30° über dem Horizont

Solarer-Längengrad:
154°, Nördlicher Sommer
JPEG
Grauskala
karten-projiziert
unprojiziert

IRB Farbe:
karten-projiziert
unprojiziert

IRB Zusammengeführt:
karten-projiziert

RGB Zusammengeführt:
karten-projiziert

RGB Farbe:
unprojiziert

JP2 (DOWNLOADEN)
Grauskala:
karten-projiziert  (476 MB)

IRB Farbe:
karten-projiziert  (405 MB)

JP2 EXTRAS
Grauskala:
karten-projiziert  (230 MB)
unprojiziert  (346 MB)

IRB Farbe:
karten-projiziert  (105 MB)

unprojiziert (320 MB)

IRB Zusammengeführt:
karten-projiziert  (146 MB)

RGB Zusammengeführt:
karten-projiziert  (136 MB)

RGB Farbe:
unprojiziert  (317 MB)
Zusätzliche Bildinformation
Grauskala Metadaten
Farbe Metadaten
Zusammengeführte IRB Metadaten
Zusammengeführte RGB Metadaten
EDR Produkte

Bild-Produkte
Alle Bild-Links sind Drag & Drop für HiView, oder anklicken zum herunterladen.

Benutzungsbedingungen
Sämtliche Bilder von HiRISE und solche die über diese Webseite erreichbar sind, sind gemeinfrei ("public domain"): Es gibt keine Einschränkungen für ihre Benutzung durch Personen in der Öffentlichkeit, einschliesslich Nachrichten- und Wissenschaftsorganisationen. Wir bitten um Quellenangabe, falls möglich, in dieser Form:
Bild: NASA/JPL-Caltech/UArizona

Postskriptum
Lockheed Martin Space Systems ist der Generalunternehmer für das Projekt und hat den Satelliten erstellt. Die HiRISE Kamera wurde von Ball Aerospace and Technology Corporation gebaut und wird durch die Universität von Arizona operiert.